Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Untermenü.

 

Neuer Luisenstädtischer Friedhof

Kurzporträt

Der Friedhof schließt auf der Ostseite der Hermannstraße in direkter Nachbarschaft an den Alten Öffnet internen Link im aktuellen FensterFriedhof St. Thomas an. Er wurde wie dieser ebenfalls 1865 als Alleequartierfriedhof angelegt. Die Gliederung von Hauptallee, Rondellen und Queralleen orientiert sich am St.-Thomas-Friedhof. Hier dominiert jedoch eine Bepflanzung mit Linden, die während der Blütezeit die gesamte Anlage in einen wunderbaren Duft hüllen.

Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterFriedhofskapelle entstand 1958/59.

Der Friedhof besitzt im hinteren Bereich eine Abteilung, die der syrisch-orthodoxen Gemeinde als Bestattungsfläche dient.

Neuer Luisenstädtischer Friedhof
Hermannstraße 186–190
12049 Berlin

Vivantes-Grabstätte für "Sternenkinder"

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U8, Bus 344 bis Leinestraße

Parkplätze auf dem Gelände: keine

Hauptverwaltung Süd
Hermannstraße 180
12049 Berlin
Telefon (030) 6221080 und 6222032
Fax (030) 6216457
suedevfbs.REMOVE-THIS.de

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9.00 bis 13.30 Uhr sowie nach Vereinbarung

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U8, Bus 344 bis Leinestraße

Parkplätze auf dem Gelände:

vorhanden